drucken

Wohnen und Alltagsassistenz für Menschen mit geistigen Behinderungen

Der eigene Lebensraum ist für jeden Menschen wichtig und jeder Mensch hat eigene Vorlieben, wie er wohnen und leben möchte. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung, welche Wohnform für Sie geeignet ist und finden gemeinsam auch ganz individuelle Lösungen.

Dazu gehören z.B. betreute Wohngruppen, betreute Einzelwohnungen oder betreutes Paarwohnen.

Wir unterstützen Sie dabei, möglichst nahe bei Ihrem Wohnort bleiben und so den Kontakt mit der Familie und Ihren Freunden halten zu können.

Qualifiziertes Fachpersonal und geschulte Mitarbeiter assistieren Ihnen im Tagesablauf und bei schwierigeren Aufgaben wie z.B. bei Behördengängen.

Wohnmöglichkeiten für Menschen mit geistigen Behinderungen:

  • Einzel- oder Paarwohnungen
  • Wohngruppen
  • ab 2017 auch stationär betreutes Wohnen

Unsere Wohnangebote basieren auf den leistungsrechtlichen Grundlagen der ambulanten und stationären Betreuung. Die Hilfeplanung wird vom jeweiligen Landkreis gesteuert. 

Kontakt

Bei Fragen rund um die Behindertenhilfe im Alb-Donau-Kreis steht Ihnen unsere Mitarbeiterin jederzeit gerne zur Verfügung:

Melanie Schönfelder
Unterstützungszentrum Langenau

Bahnhofstraße 51
89129 Langenau
Tel.: 07345 238 1455
Fax: 07345 236 462
Melanie.Schroeder(at)bruderhausdiakonie.de

Hausanschrift UZ Langenau

Unterstützungszentrum Langenau
Bahnhofstraße 51
89129 Langenau
Tel.: 07345 236 1455
Fax: 07345 236 462
Melanie.Schoenfelder(at)bruderhausdiakonie.de

 

Ansprechpartnerin:
Melanie Schönfelder

Weitere Angebote: